Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Handy, Gebührenfalle für Kinder – Initiative des Bundesfamilienministeriums „schau hin“ empfiehlt Handyortung für Kinder

Heute haben Kinder Handys und diese werden fleißig genutzt. Oft kommt es dann am Monatsende zum Famileinstreit, da die Kinder kein Gefühl für die entstehenden Kosten haben, die Rechnungen schnellen dann ungebremst in die Höhe, das taschengeld ist futsch und eingegangene Aboverträge sorgen dann dauerhaft für hohe Kosten. Um den Familen und Kindern den Ärger zu ersparen, hat die Initiative „schau hin!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (wo sind hier eigentlich die Männer?), Vodafone, den Programmen Das Erste & ZDF und der Zeitschrift TV-Spielfilm, eine Empfehlung für die eltern geschrieben. Der kindergerechte und kostenlimitierende Umgang mit dem Handy wird hier durch PrePaid-Angebote erreicht. Dies gilt für den Mobilfunkvertrag und auch für die Auswahl des Handyortungsdienstes, wie unser Picos (www.picosweb.de), der auch empfohlen wird.

Die Empfehlung finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.