Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Schaar fordert Strafen für Mißbrauch von Handyortung!

Wie in Spiegel-Online gemeldet fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar Strafen für die mißbräuchliche Nutzung von Handyortung.
Dem können wir uns nur anschließen. Handyortung ist ein sinnvolles und – nicht nur für Eltern – nicht wegzudenkendes Sicherheitsinstrument. Es sichert und hilft bei der Aufklärung z.B. von Strafdelikten wie Entführung, Diebstahl etc. .. oder auch bei harmlosen Themen wie Handy verloren, verlegt… zu spät nach Hause kommen.

Handyortung ist zu unrecht in der Schmuddelecke und gehört da raus! Es gehört in die Mitte des Lebens!

Jegliche diskreditierenden Aspekte sollten daher mit Strafen bewährt sein.
P.S. Tip für „noch-nicht-Handyorter“:

piCOS – DER HANDYORTER! Deutschlands Nummer 1

Hinterlasse ein Kommentar: