Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Unsere Argumente fruchten… schnellere Handyortung in Notfällen für die Polizei

Wie wir vor Tagen berichteten plant die rot-rote Koalition in Berline eine Erweiterung der Polizeibefugnisse und eine radikale Vereinfachung zur Handy-Ortung … sogar die kritische linke Tageszeitung taz findet diese Entwicklung positiv, zielt sie doch primär auf Notsituationen, wie bei verschwundenen Kindern die durch Handyortung der Polizei einen Ermittlungsansatz liefern. In diesen Fällen hat sich Zeit als der zentrale Punkt herauskristallisiert. Die Wahrscheinlichkeit eines „guten“ Ausganges sinkt dramatisch je länger Derjenige vermisst ist. Wir haben immer auf genau diesen Aspekt hingewiesen und uns starke Partner gesucht, den „Bund der Deutschen Kriminalbeamten“ bdk, der uns in diesen Punkten voll unterstützt. Jede Minute zählt hier und es mußte gehandelt werden. Wir sind nun froh das etwas passieren soll, auch wenn es bisher nur die Ortung mittels IMSI-Catcher betrifft, so erwarten wir nun auch Vereinfachungen bei der *echten* Handyortung durch die Netzbetreiber, die sog. Mobilfunk- oder GSM-Ortung, wie wir sie bei deutschlands Handyorter Nr. 1 www.picosweb.de anbieten.

Jedes gerettete Kinderleben ist diese Schritte wert, DANKE. 

One Response to “Unsere Argumente fruchten… schnellere Handyortung in Notfällen für die Polizei”

  1. […] wenigen Tagen berichteten wir über die geplanten Erleichterungen zur Erweiterung der Berliner Polizeikompetenzen zur […]

Hinterlasse ein Kommentar: