Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Datenschutzkonformes werben in social Communities …

Nun ist also eine Lösung gefunden worden um Datenschutzkonform auf social Communities zu werben (Beitrag hier).
Ich finde diese Meldung außerordentlich seltsam… wie geht es Ihnen?
Social Communities leben meines wissen von der Erhebung und Veröffentlichung von privaten Daten. Sie stellen den Nutzern – meist kostenlos – diese Plattform zur Verfügung um diesen das Knüpfen und Pflegen von privaten oder geschäftlichen Kontakten zu ermöglichen. Als Gegenleistung erhalten Sie Daten der Nutzer … die sie nun kommerziell nicht verwerten sollen?!
Woher soll das Geld für den Betrieb, die Vermarktung, die Events und all die anderen netten Kleinigkeiten denn kommen, wenn nicht von der Werbung und dem Sponsoring – und zwar der gezielten Werbung, die NUR durch Nutzerprofile möglich wird?
Nun soll also ein Tool die real vorhandenen aber nicht zu nutzenden Daten emulieren?
Diese Welt ist kommerziell. Gratis kann hier niemand arbeiten, es ei denn er kann es sich *leisten*. Alle Communites wurden und werden ausschließlich mit dem Gedanken der kommerziellen Verwertung finanziert. Kein Investor würde Geld in solch ein Projekt pumpen wenn am Ende kein brauchbarer Erlös dahinter steht. Es sollte daher jedem klar sein, wie diese Communites funktionieren. Es steht schließlich jedem frei sie zu nutzen oder es zu lassen. Ein Tool wie dieses ist dann überflüssig.

Hinterlasse ein Kommentar: