Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Männlich, jung, gebildet … Kunden des mobilen Internets

Laut InternetWorld wurde von TNS Infratest eine Kundenbefragung durchgeführt, welche zum Ergebnis hatte, dass die Kunden des mobilen Internets (Handy-Surfer) heute, überdurchschnittlch männlich, jung und gebildet sind… Werte die man früher bei der ersten Verbreitung des Internets herausfand, bevor es die Masse erreichte.
Man kann sich auf die männliche Jugend verlassen, als technikverliebte sind sie vielfach die „early adopters“ wenn neue Techniken den Markt erreichen. Sie tragen sie zum Erfolg oder beerdigen diese noch bevor sie die Chance haben eine möglichweise gändigere Masse zu erreichen. Sie sind für neue Technologien das Züglein an der Waage.

One Response to “Männlich, jung, gebildet … Kunden des mobilen Internets”

  1. chrishirz sagt:

    es sind nicht die Jugendlichen, denn die können mit Ihren Preepaid-Handys mobiles Internet kaum bezahlen.
    Es ist die junge Elite von etwa 22 bis 35 die auch das nötige Kleingeld hat um sich entsprechende Endgeräte zu leisten und die dazugehörigen Mobilfunkverträge.
    Schaut man sich die Geräte auf dem Markt an, dann stellt man fest das die wirklich fürs surfen geeignete Endgeräte immer mehrere hundert Euro kostet.

Hinterlasse ein Kommentar: