Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Muss Google zittern?

Stephan Wolfram hat seine Geschichte mit teilweise kontroversen und bahnbrechenden Forschungsergebnissen in der Physik. In Deutschland dürfte das von ihm gestartete Mathematica bekannter sein, alse seine Person.
Ab Mai 2009 versucht sich Wolfram mit einem neuen Ansatz im Vorgarten von Google: WolframAlpha. Dabei hält sich Wolfram strickt an Googles Prinzip von weniger ist mehr. Allerdings hören hier schon die Gemeinsamkeiten auf.  WolframAlpha verfolgt einen neuen Ansatz und hat von Google abweichende Ziele: Die Suche soll Fragen beantworten, nicht Trefferlisten herunterbeten!

Hinterlasse ein Kommentar: