Weblog Startseite Twitter Tweets von @intervista_ag

Kategorie

Posts Tagged ‘BlueSky’

GPS on a SIM

Die Firmen Sagem Orga und BlueSky Positioning bringen die weltweit vermutlich erste A-GPS SIM-Karte auf den Markt. Damit soll der Weg zur erfolgreichen Etablierung von günstigen und genauen Ortungs- und Navigationsdiensten im Mobilfunkbereich geebnet werden.
Seit Jahren sind die Möglichkeiten von sogenannten Location Based Services (LBS) bekannt und werden z.B. erfolgreich bei der Handy-Ortung piCOS eingesetzt. Leider immer nur so genau, wie es mit einer klassischen GSM-Ortung möglich ist. An dieser Stelle kommt die GPS-Ortung ins Spiel. Sie benötigt in der Regel mehr Zeit, ist anfälliger für Störungen durch Gebäude, stromhungrig, dafür jedoch um ein vielfaches genauer – nicht nur im Ländlichen.
Größtes Hindernis für die GPS-Ortung bisher sind jedoch die Anbieter der Mobiltelefone. Diese verbauen GPS-Technologie bevorzugt in hochpreisigen Geräten. Damit war ein Siegeszug für GPS nur begrenzt möglich. Durch den Ansatz von Sagem könnte sich dies ändern und GPS-Ortung in jedem Mobiltelefon einzug halten.
François Blanchard, Global Account Marketing Manager bei Sagem Orga sagt:

Für die SIM-Karte beginnt eine neue Ära, da sie nun eine echte Dienstplattform darstellt.

Die entwickelte Lösung integriert einen sehr genauen GPS-Empfänger mit seiner Antenne in die SIM-Karte. Und diese SIM-Karte kann in fast jedem Handy verwendet werden. Der Haupteinsatzzweck von Assisted GPS ist bei Notrufen die Position des Telefons an die Einsatz- und Rettungsdienste weiterzuleiten. Hierfür gibt es sowohl in den USA, als auch in der Europäischen Union bereits konkrete Vorschriften, welche die Übermittlung dieser Daten teilweise verbindlich vorschreiben.